03.September 2020

Unsere Newbies sind da!

In diesem Steckbrief möchte ich Euch unsere frisch gebackenen Azubis vorstellen.

Anfang August war es wieder soweit – endlich durften wir unsere neuen Azubis begrüßen und kennenlernen. Von nun an unterstützen Patrizia, Fynn, Moritz, Frederik, Dion, Marsel, Maxim, Ole und David unser Azubiteam. Vielleicht ist ja auch der ein oder andere zukünftige Azubiblogger dabei?

Wie gewohnt starten die Newbies bei D+H in unterschiedlichen Ausbildungsberufen ins erste Lehrjahr, die Azubis beginnen als Industriekaufmann/frau, Fachinformatiker für Systemintegration, Mechatroniker, Elektroniker für Betriebstechnik und Fachkraft für Metalltechnik. 
Damit auch Ihr Bescheid wisst, wer hier neuerdings bei D+H durch die Gänge schleicht, habe ich für Euch die neuen Azubis befragt.

Hier habe ich einige interessante Fakten zu den Azubis im ersten Lehrjahr für Euch zusammengefasst:

Dion macht seine Ausbildung zum Mechatroniker und hört leidenschaftlich gerne Country und Rock’n’Roll. Unser zweiter Mechatroniker heißt Ole und er fährt in seiner Freizeit gerne Motorrad - sowohl onroad als auch offroad.


Unsere neuen Industriekaufleute heißen Fynn, Moritz, Frederik und Patrizia. Fynn ist sehr interessiert an Aktien und beschäftigt sich in seiner Freizeit viel damit.
Moritz gestaltet seine Freizeit gerne sportlich. Egal ob Fußball spielen, ins Fitnessstudio gehen oder joggen.
Frederik verbringt seine freien Minuten gerne auf dem Golfplatz und möchte im späteren Leben nach Japan auswandern.
Ein besonders interessanter Wunsch von Patrizia ist, dass sie gerne für ein Jahr nach Afrika reisen möchte, um dort Freiwilligenarbeit für den Tierschutz zu leisten.


Unser Newbie David macht seine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration und fährt leidenschaftlich gerne Mountainbike.
Die Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik macht Marsel, nach der Arbeit und am Wochenende verabredet er sich gerne mit Freunden und spielt gerne Fußball.

Ich hoffe Ihr konntet die neuen Azubis nun etwas besser kennenlernen, ansonsten erfahrt Ihr bestimmt noch einiges mehr, wenn die neuen Blogger Ihre Arbeit aufnehmen.

Wir wünschen allen neuen Azubis einen guten Start und viel Spaß in der Ausbildung!