11.September 2019

Schachtentrauchung...?

…BlueKit Factory – Wir übernehmen das!

Die BlueKit Factory wurde vollständig in die D+H Gruppe integriert. Eine gute Nachricht, da man sich erhoffen kann nun noch mehr Einheitlichkeit, Flexibilität und Innovation in die gemeinsame Arbeit zusammen mit der restlichen Gruppe zu bringen. Aber was genau ist die BlueKit Factory überhaupt?

Die BlueKit Factory wurde als sogenanntes Joint Venture von der D+H Gruppe gemeinsam mit dem in Luxemburg ansässigen Unternehmen Air Flow Control SA gegründet.

Als Joint Venture bezeichnet man den Zusammenschluss zweier, eigenständig bleibender Unternehmen, um beispielsweise ein Projekt zu realisieren, für das die Unternehmen auf die Unterstützung des jeweils anderen angewiesen sind. Hierbei geht neben den zwei weiterhin bestehenden Unternehmen ein drittes hervor.

Aus zwei mach drei

Dieses dritte Unternehmen war in unserem Fall vor sechs Jahren die BlueKit Factory. Sie entstand mit dem Ziel, die Aufzugsschachtentrauchung sowie die Ent- und Belüftung von Aufzugsschächten zu revolutionieren. Die Air Flow Control SA steht weltweit für hohe Innovationskraft und umfassende Service- und Dienstleistungen im Bereich der Aufzugsindustrie. Ihr Ziel war es, den Energiehaushalt hochwertiger Immobilien zu optimieren.

In diesem Zuge wendete sie sich an die D+H Mechatronic AG, um das Knowhow in der Aufzugsindustrie mit den Kompetenzen im Bereich von natürlicher Lüftung und Rauch- und Wärmeabzug zu kombinieren. Aus einer seit 2008 bestehenden, engen Geschäftsbeziehung entstand schließlich ein selbstständiges Unternehmen, was mittlerweile auf eine Vergangenheit zurückblickt, die sich sehen lassen kann.