11.April 2017

Kreativität übernommen

Wie unsere ehemalige Auszubildende Alina (l.) ihre Ausbildung erlebt hat und warum sie bleiben wollte.

Hallo liebe Neulinge, heute habe ich für Euch unsere ehemalige Azubine Alina Kayser interviewt und spannende Antworten mitgebracht. Überzeugt Euch selbst:

Alina, wie hast Du Deine Ausbildung bei D+H erlebt?                                                                                                                                                                                   Die Ausbildung zur Industriekauffrau empfand ich als abwechslungsreich und spannend, es ist sehr hilfreich, alle Prozesse eines Unternehmens zu kennen und zu verstehen. Die Kollegen und Vorgesetzen sind wirklich hilfsbereit und unterstützen in jeder Hinsicht – ob im Beruf, in der Schule oder privat. Zudem wurde ich in spannende Projekte eingebunden.  Bei D+H wird das Klischee des kaffeekochenden Azubis auf jeden Fall nicht erfüllt.


Welche Abteilungen haben Dir besonders gefallen und warum?
Am besten hat mir die Marketingabteilung gefallen, da man dort einen sehr abwechslungsreichen Arbeitsalltag hat - kein Tag ist wie der andere. Mir gefällt das kreative Arbeiten hier sehr.
Auch der Vertrieb Innendienst hat mir besonders gefallen, dort erfährt man viel über die Strategien von D+H und über unsere Produkte. Zudem habe ich dort gelernt, mit unserem Warenwirtschaftssystem umzugehen. Diese Fähigkeit ist im späteren Berufsleben sehr wichtig.

Warum bist Du bei D+H geblieben?
Ich bin bei D+H geblieben, da hier eine sehr gute Arbeitsatmosphäre herrscht und ich tolle Kollegen habe. Zudem wurde ich in meiner Wunschabteilung übernommen. In dieser wurde ich übrigens schon 6 Monate vor Ausbildungsschluss eingearbeitet.