20.September 2021

Entlang der Bille

Wir begrüßen an Bord – acht neue Gesichter für D+H!

Wie auch in den letzten Jahren starteten unsere neuen Azubis, nicht zuerst in der Abteilung, sondern in Gemeinschaft mit allen anderen Lehrjahren bei D+H sportlich auf dem Wasser.

Eine kurze Kennenlernen-Runde und schon zogen wir los zum Kanu fahren in Richtung der Elbe. Unsere Route für den Vormittag ging entlang der Bille bis hin zum Ruderverein an der Grünen Brücke.

Nach einer kurzen Einweisung in die Kanus und Aufteilung in kleinen Gruppen, ging es auch schon direkt los.

Reingesetzt und los gepaddelt.

Das erste Stück der Bille lag wunderschön, schmal und sehr ruhig im Grünen. Einige paddelten gemütlich in Ihrem Team, andere hingegen erlaubten sich Ihren Spaß und lehnten sich entspannt zurück. Sie nutzten die Motivation der fleißigen Paddler aus und knoteten Ihr Kanu daran fest, um sich ziehen zu lassen.

Bei bestem Sonnenschein ließen wir die erste Hälfte des Weges hinter uns, mit ruhigem Wasser und vielen plantschenden Enten um uns herum.

Einmal umgestiegen und weiter gings auf direktem Weg Richtung Ziel.

Sturm und hohe Wellen.

Bei der zweiten Hälfte schlug das Wetter um. Die meisten kämpften mit letzter Kraft auf dem doch sehr breiten Flussbett der Bille gegen die hohen Wellen an. Trotz Regen und viel Wind kamen wir ans Ziel, wo bereits der Grill mit leckerem Essen auf uns wartete. Wie jedes Jahr sorgte das ausgelernte Lehrjahr für die gute Versorgung.

Nach ein paar Spielen und guter Musik, ging ein toller erster Tag zu Ende.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!