08.August 2022

Abschlussprüfungen im Hause der D+H Mechatronic AG

Prüfungstag, ist man nervös? Hat man Angst? Wie ist der Ablauf?

Ich hatte das Glück, während den mündlichen Prüfungen bei D+H den Prüflingen einen Tag an der Seite zu stehen. Es war spannend für mich zu sehen, wie der Ablauf ist und ich konnte mir ein Bild davon machen, wie es in 2 Jahren für mich ablaufen könnte. 

Die Prüfungen waren vom 17. Januar bis zum 22. Januar.
Es kamen fünf Prüflinge pro Tag. Am Dienstag waren unter anderem die drei Prüflinge von D+H dran. Der Erste kam bereits um 7:30 Uhr und hatte dann 30 Minuten Vorbereitungszeit.
Ein Mit-Azubi und ich kümmerten uns um ihn. Er machte einen Schnelltest und wir unterhielten uns mit ihm, brachten ihm ein Getränk und versuchten so Ihn abzulenken.
15 min vor der Prüfung erhielt er Zugang zum Prüfungsraum um sich vorzubereiten. Er hat seinen Laptop aufgebaut, sich was zu trinken hingestellt und geguckt, dass die Technik funktioniert.

Die Prüfung konnte starten - Bestanden! 

Jetzt war es an der Zeit den Prüfungsraum zu desinfizieren und den nächsten Prüfling in Empfang zu nehmen. 

Damit ihr nicht nur Eindrücke von Außerhalb habt, habe ich die Prüflinge von D+H für Euch interviewt.